So macht der Einsatz von Cloud Computing Sinn! Anwendungsfall: Kontinuierliches Wachstum

autor
von Karola am 17. Juli 2011 – 16:05
kommentare

Die IT-Branche ist schnelllebiger denn je. Deshalb ist die schnelle Reaktion auf Marktveränderungen ein wichtiger Erfolgsfaktor für Unternehmen. Eine klassische Anwendung von Cloud Computing ist das kontinuierliche Wachstum von Plattformen und Anwendungen.

Über die Vorteile des Cloud Computing aufgrund von Skalierbarkeit habe ich euch kurz berichtet. Dieses wichtige Merkmal macht die Cloud interessant für kontinuierliches Wachstum. Bei der Nutzung von klassischen IT-Infrastrukturen wäre die Neuanschaffung von Hardware notwendig, um ein Wachstum zu ermöglichen. Die neue Hardware braucht jedoch Zeit bis sie betriebsbereit ist. Deshalb ist eine schnelle Reaktion bzw. schnelles Wachstum nur bedingt möglich. Während der Aufbauzeit der Hardware können einige Kunden durch evtl. Performance- und Verfügbarkeitsprobleme verloren gehen.

Mit Cloud Computing ist Wachstum einfacher realisierbar. Die in Anspruch genommenen Cloud-Dienste können komfortabel mit dem Unternehmen mitwachsen. So können etablierte Unternehmen sich optimal an die Marktsituation anpassen. Für Startup-Unternehmen ist die Option auf schnelles Wachstum ebenso interessant!

Zenkit - online Projektmanagement kostenlos


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.