Projektmanagement in der Cloud

autor
von Andreas Junginger am 7. Mai 2012 – 09:41
kommentare


Der digitale Projektraum, mit allen Möglichkeiten für verteiltes und kollaboratives Arbeiten, ist in vielen Unternehmen und Agenturen noch nicht vorhanden. Stattdessen wird der klassische Weg gepflegt, bei dem sich dezentrale Datenpakete und eine undurchsichtige Kommunikationsform per E-Mail als Effizienzbremse darstellen. Mit Hilfe von Cloud Computing und smarten Softwarelösungen lassen sich diese Hemmnisse überwinden und man besitzt die Möglichkeit, eine effiziente Projektmanagementumgebung aufzubauen. Neben der Einsparung von Zeit und Geld, können dabei produktivere Arbeitsprozesse gestaltet und die Qualität des Outputs ebenfalls gesteigert werden.

Im Folgenden werden die Argumente, die für eine cloudbasierte Projektmanagementlösung sprechen, aufgeführt:

Einfacher Zugriff

Alle Mitarbeiter in einem Projekt brauchen nicht mehr als eine Verbindung zum Internet, um auf die Projektplattform zuzugreifen. Vor allem bei Projekten, die ein ständiges Reisen erfordern, kann garantiert werden, dass sich die Kollegen nicht erst über die neuesten Entwicklungen informieren oder gebrieft werden müssen, sondern die Geschehnisse aktuell und live verfolgen können. Auch die beteiligten Akteure des Kunden können von jedem Ort der Welt auf alle Informationen zugreifen und ihrerseits benötigte Informationen und Daten liefern. Das SaaS-Modell sorgt dafür, dass nichts installiert werden muss oder auf ein Ticket aus der IT-Abteilung gewartet werden muss.

Niedrige Kosten

Für ein cloudbasiertes Projektmanagement-Tool fallen keine zusätzlichen Kosten für Hardware oder Wartung an. Neben übersichtlichen Lizenzierungsmodellen werden diese Kosten transparent und abschätzbar von einem Anbieter erhoben. Man hat also die absolute Kostenkontrolle bei vollem Support durch den Anbieter.

Zentrale Ablage von Informationen und Daten

Ob es sich um große und umfassende Projekte oder einzelne Tasks handelt: Alle benötigten Informationen werden an einem zentralen Platz verwaltet und verfügbar gemacht. Unternehmensweit dezentrale Verzeichnisstrukturen und unübersichtliche E-Mail Ablagesysteme lassen sich durch nutzerfreundliche Software aus der Cloud ersetzen.

Förderung von kollaborativen und produktiven Arbeitsprozessen

Projektmanagementsoftware mit der Ausrichtung auf soziale Interaktion und effektiven Kommunikationsfunktionen unterstützt und fördert kollaborative und produktive Arbeitsprozesse. Die Mitglieder eines Projektteams werden durch Funktionen, die sie bereits aus sozialen Netzwerken kennen, ermutigt an Diskussionen und Problemlösungen teilzunehmen.



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>