Die passende Wolke für Jeden! Private – Public – Community oder Hybrid?

autor
von Karola am 29. Juni 2011 – 13:06
kommentare

Viele Wolken schweben am IT-Himmel, doch welche Cloud ist die passende? Es wird grundsätzlich zwischen vier Modellen unterschieden.

Private Cloud

Wie der Name schon sagt, wird hier die Cloud-Infrastruktur für einen eingeschränkten Benutzerkreis oder innerhalb einer Organisation betrieben, wie z.B. Behörden, Firmen, Start-Ups und Vereine. Ein gutes Beispiel ist Ubuntu One. Ob die Cloud von der Organisation selbst oder von einem externen Anbieter betrieben wird, ist für die Kategorie „Private“ nicht von Bedeutung. Das Rechenzentrum kann entweder in der eigenen Institution stehen oder ausgelagert beim Dienstleister sein.

Public Cloud

Die öffentliche Rechnerwolke zeichnet sich dadurch aus, dass die Dienste von einer großen Gruppe bzw. der Allgemeinheit genutzt werden. Solche Gruppen können z.B. ganze Industriebranchen sein. Ein Dienstleister stellt die Cloud-Infrastruktur zur Verfügung und alle Involvierten können über das Internet darauf zugreifen. Als Kunde nutzt man ganz einfach den Service auf Mietbasis entsprechend der tatsächlichen Nutzung. Da die Cloud von einem Anbieter betrieben wird, wird sie auch externe Cloud genannt.

Community Cloud

Wenn mehrere Institutionen bzw. Interessensgemeinschaften eine Cloud-Infrastruktur gemeinschaftlich nutzen, spricht man von der Community Cloud. Dieses Modell ähnelt der Public Cloud. Der Unterschied ist jedoch, dass die Nutzergruppen viel kleiner sind und sich der Nutzerkreis die Kosten teilt (z.B. Universitäten, Unternehmen mit ähnlichen Interessen, Forschungsgemeinschaften). Eine solche Cloud kann von einer dieser Institutionen selbst oder von einem Anbieter betrieben werden.

Hybrid Cloud

Eine Sonderform der Cloud ist die Hybrid Cloud. Dabei werden mehrere eigenständige Cloud-Infrastrukturen aus den Bereichen von Public Cloud und Private Cloud über Schnittstellen zusammen genutzt. Die Kombination kann den Bedürfnissen der Nutzergruppe angepasst sein.

Und welche ist nun Ihre Wolke?

Zenkit - online Projektmanagement kostenlos


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.