Cloud 4 Society Award – Microsoft fördert innovative Cloud-Computing-Lösungen

autor
von Karola am 4. Dezember 2011 – 19:32
kommentare

Haben Sie eine innovative Lösung im Bereich Cloud Computing, die „für gesellschaftliche Herausforderungen arbeitet“? Dann wird es Zeit für die Bewerbung um den „Cloud 4 Society Award“. Dieser Förderpreis wurde dieses Jahr im Rahmen der Innovationsinitiative „Chancenrepublik Deutschland“ von Microsoft Deutschland ins Leben gerufen. Der Award soll Innovationen in Deutschland zusätzlichen Aufwind verleihen. Der Award möchte zeigen, wie mit Hilfe von neuen Informationstechnologien, gesellschaftliche Herausforderungen gemeistert werden können. Dabei soll das Potenzial von Cloud Computing deutlich werden. Bereits seit Oktober 2012 läuft die Bewerbungsphase – Einsendeschluss ist der 16. Januar 2012. Der Award richtet sich an Start-ups sowie an etablierte Unternehmen in der Cloud-Branche. Jedoch gelten für beide Kategorien unterschiedliche Teilnahmebedingungen. Auf der CeBIT 2012 werden die Gewinner bekannt gegeben, die die besten Ideen für Cloud-Lösungen haben. Die Umsetzung der Idee auf Basis von Windows Azure ist Bedingung für die Cloud-Idee. Die Formulierung von Microsoft „für gesellschaftliche Herausforderungen arbeitet“ lässt vermuten, dass neben dem Grad der Innovation auch der Nutzen für die Gesellschaft ein Auswahlkriterium ist. Dieser Nutzen kann jedoch vielfältig interpretiert werden.

Gerade für Start-up-Unternehmen (maximal drei Jahre am Markt) kann sich eine Bewerbung lohnen. Denn dem Gewinner des „Cloud 4 Society Award“ winken für die innovative Idee 20.000 Euro als Fördermittel sowie Beratung und technologische Unterstützung durch Microsoft. Etablierte Unternehmen werden getrennt von den Start-ups bewertet. Ihre Idee muss jedoch ebenso innovativ sein. Der Gewinner der „erfahrenen“ Unternehmen erhält eine Reise für drei Personen zur Microsoft Worldwide Partner Conference in Toronto.

Der Award bezieht sich für Start-ups sowie etablierte Unternehmen auf ausgewählte Produktkategorien. Die Teilnehmer können sich speziell für folgende Kategorien bewerben:

  • Bildung & Forschung
  • Gesundheit & Umwelt
  • eGovernment
  • eCommerce
  • Social & Entertainment

Die fünf Finalisten werden auf der CeBIT 2012 in Hannover vorgestellt und können ihre Projekte auf dem Messeauftritt von Microsoft dem Publikum präsentieren. Im Rahmen der CeBIT werden dann ebenfalls die Gewinner des Cloud 4 Society Awards ausgezeichnet.

Weitere Informationen finden Sie unter Chancenrepublik Deutschland.

Zenkit - online Projektmanagement kostenlos


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.